Neuigkeiten:

Save the date: Am 01.07.2018 findet das VTV-Sommerfest mit Abkochen am Sportheim in Wiederstein statt! 

Tischtennis Aktuell - (Kalenderwoche 09/2018)

Tischtennis VTV 1Herren 03.03.2018

Am vergangenen Freitag (02. März 2018) gab es vier Spiele für den VTV zu bestreiten. Unsere A-Schüler gewannen ihre Partie gegen Netphen souverän mit 7:3. 

Hierbei konnte Oliwier seine Meisterschaftsspiel Premiere feiern.Es reichte leider noch nicht für Matchsiege, jedoch konnten Felix und Ben alle ihre Spiele gewinnen. Die Schüler B1 um Sebastian Stein, Nils Leicher und Ole Rücher spielten zu Hause gegen Freudenberg. Die Jungs mussten sich am Ende mit einem Unentschieden zufriedengeben. Das bedeutet, dass am 15.03. gegen DJK Siegen mindestens ein Unentschieden her muss, um die Meisterschaft einzufahren. Die B2 mit Arian, Elias und Artur verloren gegen Saalhausen mit 2:8. Dabei gingen drei Spiele, die zum Unentschieden gereicht hätten, leider im 5ten Satz verloren. Weiter fleißig sein Jungs, beim nächsten Mal bringt ihr die engen Matches nach Hause. 

Unsere 2. Herren spielte gegen DJK Siegen 3, die erstmals in dieser Saison in Topbesetzung antraten. Trotz der Unterstützung unserer Jugendspieler Robin, Frederik, Jannik und Tim gewann die sehr erfahrene Mannschaft aus Siegen am Ende mit 9:3.

Am Samstag, 03. März 2018 spielte unsere Jugend in Letmathe und unsere 1. Herren zu Hause gegen den 1. FC Köln 3. Beide Mannschaften wollten unbedingt die Tabellenführung verteidigen und traten somit in Topbesetzung an. Unsere Jugend hatte mit den neuen Plastikbällen der Letmather zu kämpfen, die im Jugendbereich nur sehr selten gespielt werden und somit einen echten Heimvorteil darstellten und mussten sich daher mit einem 7:7 Unentschieden zufrieden geben. Dadurch kletterte DJK Siegen wieder an die Tabellenspitze der Jugend-Bezirksliga.

Auch unsere 1. Herren war vor dem Gegner aus Köln, die mit vier ehemaligen Oberligaspielern antraten, gewarnt. In den Doppeln konnte man mit drei Siegen bereits ein Ausrufezeichen setzen und spätestens beim Stand von 6:0 hatte man den Gegner schon am Rande der Niederlage. Am Ende konnte ein deutlicher 9:1 Sieg gefeiert werden, der auch die Konkurrenz aufhorchen lässt.

09.03.2018 // Aut.: MJ // Publ.: MW

Pressestelle

Presse

 

  Hast du Berichte, Fotos oder 
  Inhalte für die Presse? 

 

Dann schreibe uns eine E-Mail.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Deine Beiträge.

 

Geschäftsstelle

VTV Freier Grund Logo top 

         VTV Freier Grund
         Geschäftsstelle 

Frankfurter Straße 8
57290 Neunkirchen
Öffnungszeiten: Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr
                          und nach Vereinbarung
Telefon: 02735/7639444

 

Sponsoren VTV Freier Grund 12 2017

© 2018 - VTV Freier Grund 2016 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Verstanden!