Spielbericht Archiv

Neuigkeiten:

Lenne-Sieg Pokal – Qualifikationsturnier zur Endrunde – Gruppe 3

Zum Auftakt des Handballjahres 2017 starteten die Handballer des VTV überraschenderweise nicht die Vorbereitung zur Weltmeisterschaft in Frankreich, sondern man entschied sich dann doch im heimischen Pokalwettbewerb anzutreten.

In der Gruppe 3 musste man sich am Sonntag, dem 08.01.2017 in der Stählerwiese in Kreuztal mit der HSG Siegtal, dem TuS Fellinghausen sowie der Zweitvertretung des HTV Littfeld/Eichen 2 messen.

Aufgrund der starken individuellen Klasse der HSG Siegtal und des klassenhöher spielenden TuS Fellinghausen, sah man diesen Tag vorrangig als Trainingseinheit an, obwohl man natürlich die Spiele bestmöglich gestalten wollte. Den dicksten Brocken gab es direkt im ersten Spiel gegen die HSG Siegtal. In den ersten Minuten konnte man noch auf Augenhöhe agieren, ab der 10ten Minute zeigte sich doch, dass die Siegtaler eine gut eingespielte Truppe sind. Aus Seiten des VTV musste man in erster Linie auf Rückraumspieler Florian Schneider verzichten, so dass dies die erste Gelegenheit war, neue Rückraumkombinationen auszuprobieren und sich entsprechend einzuspielen. Nach 20 Minuten ging man mit einem 6-Tore-Rückstand in die Halbzeit. Man nahm sich vor, die Siegtaler nicht weiter wegziehen zu lassen und selber ordentliche Angriffskombinationen durchzuspielen. Dies gelang der Truppe von Frank Michalik leider nicht. Nach 2x20min gab man sich mit 29:14 geschlagen.

Im zweiten Spiel wollte man diese Kerbe natürlich bestmöglich auswetzen. In Spiel 2 gegen die Fellinghausener legte man sofort konzentriert los und stand in der Abwehr wesentlich besser! IM Angriff musste man sich zunächst auf eine 5-1 Abwehr einstellen, kam aber auch hiermit mit jedem Angriff besser zurecht. Zwischenzeitlich lag man mit 2 Toren in Führung und man konnte die erste Hälfte offenhalten. Mit 8:9 aus Sicht des VTV ging es in die Halbzeit. Auch die zweite Hälfte begann sehr engagiert und der Angriff des TuS rannte sich oft in der VTV Abwehr fest. Mit der Zeit schwanden jedoch die Kräfte und auch die Konzentration, so dass die Fellinghausener immer mal wieder zu Gegenstößen kamen und somit am Ende auch nicht unverdient mit 20:15 gewinnen konnten. Nichts destotrotz konnte man mit der Leistung sehr zufrieden sein!

Im letzten Spiel wollte man nun gegen die in der Kreisklasse angesiedelte Zweitvertretung des HTV Littfeld/Eichen den Tag mit einem Erfolgserlebnis beenden. Von Beginn war jedoch zu bemerken, dass die Luft und Kraft der VTV’ler raus war. Die Abwehr agierte fahrig und war nicht wach, im Angriff gelang wenn durch Einzelaktionen ein Erfolg. Ein geschlossenes Angriffsspiel war die Ausnahme. Somit ging man mit einem 8:7 Rückstand in die Halbzeit. Auch in Halbzeit 2 stellte man sich nicht besser an, in der Abwehr wurden teils erschreckende Lücken aufgerissen und im Angriff agierte man zwar engagiert, allerdings auch leider etwas planlos. Somit ging auch die letzte Partie mit 15:13 zwar knapp, allerdings auch verdient verloren.

Dennoch konnte man an diesem Tag auch positive Schlüsse ziehen. So fand sich Jugendspieler Finn Stinner gut zurecht, auch der aus der Zweiten Mannschaft reaktivierte Carsten Gratopp fiel nicht als Fremdkörper im Spiel des VTV auf. Auf den Fall Ausfall von Mittelmann Flo Schneider kann man reagieren, insbesondere wenn der ebenfalls reaktivierte Manuel Lorenz zur Verfügung steht. Dennoch freut sich die Mannschaft darüber, dass eine Lösung gefunden wurde, so dass Florian Schneider für die Wochenende aus Bayern importiert wird!

Die Handballer laden an dieser Stelle recht herzlich zum kommenden Heimspieltag am 14.01.2017 in der Großturnhalle ein.

Folgende Partien stehen auf dem Programm:

  • 12:00 Uhr         D-Jugend vs. Sport Union Altena
  • 14:00 Uhr         VTV Herren 2 vs. HTV Littfeld/Eichen 2
  • 16:00 Uhr         B-Jugend vs. HSG Lennestadt-Würdinghausen
  • 18:00 Uhr         VTV Herren 1 vs. TuS Linscheid/Heedfeld 2

Für Verpflegung und Unterhaltung wird bestens gesorgt!

Termine

Trampolin
Trampolin Bezirkswettkämpfe
Sonntag, 23. September 2018
09:00 Uhr

Sportangebote Nachrichten

Es liegen derzeit keine Meldungen vor.

Suchen

Webdesign & Realisation

Logo Transparent Markus Wagner

Pressestelle

Presse

 

  Hast du Berichte, Fotos oder 
  Inhalte für die Presse? 

 

Dann schreibe uns eine E-Mail.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Deine Beiträge.

 

Geschäftsstelle

VTV Freier Grund Logo top 

         VTV Freier Grund
         Geschäftsstelle 

Frankfurter Straße 8
57290 Neunkirchen
Öffnungszeiten: Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr
                          und nach Vereinbarung
Telefon: 02735/7639444

 

180620 AUDIBKK 6524 RZ AZ VTV VorOrt 468x60pixel

 

 

Sponsoren VTV Freier Grund 12 2017

© 2018 - VTV Freier Grund 2016 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Verstanden!