Ballett

Ballettunterricht per Live Chat

Als am Freitag, dem 13. März bekannt wurde, dass ab Montag kein Unterricht mehr in der Ballettschule stattfinden darf, wurde aus einer eher im Scherz gesagten Idee ein neues Unterrichtsmodell geboren. Das Wochenende nutzte Beate Klaas mit Unterstützung eines Freundes, um alles für den Unterricht per Videoübertragung vorzubereiten.

Nach und nach informierte Beate Klaas alle Schüler der Ballettschule über die Möglichkeit, am Unterricht über Live Chat teilzunehmen.

Und so konnte es gleich am Montag mit den ersten Gruppen losgehen.

Sowohl von den Kleinsten, als auch von allen anderen Altersgruppen wird das Training mit reger Beteiligung angenommen.

Der VTV Freier Grund freut sich sehr über diese Flexibilität und darüber, dass ein Teil des ruhenden Sportbetriebes so am Laufen gehalten werden kann.