Förderkreis Handball

Förderkreis für Handballsport im VTV gegründet

Mit der Gründung eines Förderkreises soll die Arbeit der VTV Handballer unterstützt und zukunftsfähig gemacht werden.  In enger Zusammenarbeit  mit dem Vorstand des VTV Freier Grund wurden Aufgabenfelder und Zuständigkeiten abgestimmt.

So kann die Handballabteilung durch den Förderkreis bei Abteilungsspezifischen Aufgaben optimal unterstützt werden.

XMit dem Schwerpunkt organisatorischer und wirtschaftlicher Maßnahmen durch den Förderkreis, werden die Handballerinnen und Handballer in Zukunft neue Wege gehen können. 

Um die gute und engagierte Nachwuchsarbeit und das familiäre Klima innerhalb der Handballabteilung mit nachhaltig sportlichem Erfolg zu verbinden, haben sich einige der Handballurgesteine zusammengefunden und gründeten Anfang des Jahres den Förderkreis „Abteilung Handball im VTV Freier Grund“ als eingetragenen Verein.

1.Vorsitzender ist Christian Vehma, Kassierer ist Carsten Gratopp und Geschäftsführer ist Jörg Specht, der auch als Ansprechpartner für den Förderkreis fungiert. Satzungsgemäßes Ziel ist die Förderung der Abt. Handball im VTV Freier Grund.

Der Förderkreis möchte u.a. beim Teambuilding, bei sportlichen Fördermaßnahmen für Spieler und Trainer unterstützen, aber auch bei Finanzierungen der Sportausrüstung helfen.

Gemeinsam mit der Handballabteilungsleitung  entwickelte der Förderkreis sportliche Ziele die bis zum Jahr 2020 erreicht werden sollen.

Basisstärkung mit dem durchgängig  Besetzen der Jugendmannschaften von der F bis zur A-Jugend.

Die 1. Damen- und die 1. Herrenmannschaft sollen die Bezirksliga erreichen. Die 2.Herrenmannschaft mindestens die Kreisliga B.

Mit der aktuellen Jugendarbeit ist eine ausgezeichnete Grundlage gelegt. Über 70 Kinder und Jugendliche spielen in mittlerweile verschiedenen Jugendmannschaften.

Der Seniorenbereich ist mit 81 aktiven Frauen und Männern ebenfalls stark besetzt. In der abgelaufenen Saison starteten für den VTV Freier Grund 9 Handballteams.

Bereits in der neuen Saison sollen die ersten Aufstiegsziele realisiert werden. Dazu konnten, mit Unterstützung des Förderkreises,  leistungsstarke ehemalige Neunkirchener Handballer wie Felix Homrich, Frederik Sartor und Marvin Roth zurück in den Freien Grund geholt werden.

Weitere Verstärkungen für die Zukunftspläne der Handballer sind  Kevin Eckhard und Jan Mielke.

vlnr.: Christian Brombach (2. Vorsitzender VTV Freier Grund – Sport); Carsten Gratopp (Kassierer Förderkreis), Bastian Moritz (2. Vorsitzender VTV Freier Grund – Finanzen/Verwaltung), Jörg Specht (Geschäftsführer Förderkreis), Gerhard Zoubek (1. Vorsitzender VTV Freier Grund).