Handball

Handball Saisonbericht Seniorenmannschaften

Handballsaison 2018 / 2019 ist beendet

Unsere Handballsaison ist zu Ende und somit ist es Zeit, ein kleines Fazit zu ziehen. Für unsere Damen, die sich nach dem Aufstieg in der Bezirksliga etablieren wollten, verlief die Saison äußerst zufriedenstellend. In der ersten Bezirksligasaison war das Team vor allem vor heimischem Publikum sehr stark und verlor am Rassberg nur zwei Partien.

Bis zum Saisonende konnte man trotz der altbekannten Auswärtsschwäche den Kontakt nach oben halten und blickt nun mit einem 6. Platz auf eine erfolgreiche Saison zurück. 

Auch unsere 1. Herren musste sich nach dem Aufstieg in die Kreisliga A in einer neuen Liga zurechtfinden. Nach einem verheißungsvollen Saisonstart mit vielen spannenden und starken Spielen kam um die Jahreswende der Bruch, als man aus 8 Spielen nur 2 Punkte holte. Danach rutschte man in der Tabelle bis ins Mittelfeld ab, fand aber gegen Ende der Saison den Faden wieder und konnte die Saison auf einem 8. Platz beenden. Das Saisonziel, sich in der Liga zu etablieren, wurde frühzeitig erreicht, weshalb man auf eine gute Saison zurückblicken kann, auch wenn man im Saisonverlauf gesehen hat, dass noch Luft nach oben ist. 

Für unsere zweite Mannschaft war es aufgrund des unregelmäßigen Spielplans und der damit verbundenen fehlenden Konstanz eine Saison mit Höhen und Tiefen. Man zeigte einige sehr gute Spiele aber leider auch viele Spiele in denen das Glück fehlte. Sehr positiv zu sehen war hier das Einbringen der Nachwuchsspieler, die ihren ersten Kontakt zum Herrenhandball hatten und ihre Sache super machten! 

Aber vor allem heißt es im Namen aller Teams danke zu sagen, für die großartige Unterstützung der Zuschauer bei allen Heimspielen. Das haben wir bei unseren vielen Auswärtsspielen auch ganz anders erlebt, weshalb wir stolz sind Woche um Woche vor einer solchen Kulisse zu spielen! Und wir hoffen, dass ihr uns auch im nächsten Jahr wieder unterstützen werdet!