BewegungsweltReihe 2

„Die Bewegungswelt“ startet unter freiem Himmel

Das VTV-Kursangebot „Die Bewegungswelt – psychomotorische Entwicklungsförderung für Kinder“ findet dank erster Corona-Öffnungen ab dem 31. Mai 2021 wieder statt und zwar unter freiem Himmel. Der Kurs wird auf dem Sportplatz in Wiederstein durchgeführt. Kursstunden sind voraussichtlich Montag- sowie Donnerstagvormittag.

„Der Bewegungswelt-Gedanke ist,“ – so die Kursleiterin Sandra van der Zwaag – „Geist und Seele mit allen Nah- und Fernsinne des Körpers durch Bewegung auszuleben. Die Nah- und Fernsinne der Kinder wie auch die Grob- und Feinmotorik werden im Freien viel besser geschärft. Zudem verbessert der Aufenthalt in der Natur durch spezielle Wahrnehmungen die kindlichen Entwicklung.“

Die Aktivität in der Gruppe fördert außerdem soziale Kompetenz, Phantasie und Kreativität. So werden in Kleingruppen mit bis zu 8 Kindern deshalb die angrenzenden Wälder und Wiesen sowie der Wiedersteiner Sportplatz für das Bewegungsangebot genutzt.

Das Team der VTV-Bewegungswelt um Sandra van der Zwaag, Julia Schramm und Gesine Dickel setzt darauf, bei hoffentlich durchgängig gutem Wetter, den Kindern im Alter von 4-6 Jahren wie bisher Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln. Bei schlechterem Wetter steht der Gruppe idealerweise auch das dortige Sportheim zur Verfügung.

Hier hat der Vorstand des VTV mit dem Wiedersteiner SuS-Sportverein eine längerfristige Nutzungsmöglichkeit vereinbart, die zugleich die Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen stärkt. „Diese Zusammenarbeit ermöglicht über die „Bewegungswelt“ hinaus demnächst noch weitere gymnastische Angebote für Jung und Alt. Ein kleine Anlage aus dicken Rundhölzern wird hier unter dem Namen „Timberlog-Sportprojekt“ entstehen. Die Maßnahme soll über den hiesigen LEADER-Verein finanziell gefördert werden. Wir freuen uns deshalb über eine baldige Finanzierungszusage.“ erklärt der VTV-Vorsitzende Dr. Gerhard Zoubek. Bei „Timberlog“ geht es um eine naturnahe bewegungsorientierte Nutzung an, auf und mit dicken Rundhölzer, etwa zum Balancieren. Diese Option steht natürlich der „Bewegungswelt“ nach Umsetzung des Projektes zur Verfügung.

Für die Teilnahme am aktuellen Angebot der VTV-Bewegungswelt ist eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Nach vorheriger Anmeldung haben dabei zunächst die Kinder aus dem Kurs aus 2020 den Vorrang.

Im Herbst wird das psychomotorische Kursangebot voraussichtlich wieder wie gewohnt an zwei Vormittagen in der Woche in der Mehrzweckhalle in Salchendorf fortgeführt.

Anmeldungen bitte per E-Mail an

bewegungswelt@vtv-freier-grund.de

oder direkt an die Kursleiterin Sandra van der Zwaag (Tel.: 02735-61 00 300).

Weitere Informationen gibt es auf der VTV-Homepage www.vtv-freier-grund.de

Hinweis: Das beigefügte Bild zeigt die Bewegungsweltbetreuerinnen mit dem VTV-Vorsitzenden sowie einigen Kindern bei einer Besichtigung des Wiedersteiner Sportgeländes vor wenigen Tagen. Von links nach rechts, obere Reihe, Sandra van der Zwaag, Julia Schramm, Gesine Dickel und Dr. Gerhard Zoubek.