Eltern + Kind Turnen

Weihnachtsfeier in beiden Eltern-Kind-Turngruppen

Ein Mittwoch wie jeder Mittwoch? Nein, nicht ganz.
Die größeren Kinder kommen mit Spannung in die Turnhalle, die kleineren lässt das noch kalt. Etwas ist heute anders: hinten in der Ecke steht ein nagelneuer rollender Schlitten. Und Schneebälle gibt es. In dieser wundersamen Zeit sind sie einfach mal bunt. Endlich machen die Weihnachtsmänner sich auf den Weg.

Zu den kleineren Kindern läuft der Weihnachtsmann zu Fuß. Um zu den größeren Kindern zu kommen, wird er von zwei Rentier-Rudolf-Kindern auf dem Schlitten gezogen. Ab und zu rutschen die aus der Spur – und haben großen Spaß dabei. Immerhin hat man ja erkannt, wer in dem roten Mantel steckt. Interessanter ist dann, was der Weihnachtsmann mitgebracht hat. Es ist rot, hält den Hals warm und wird über den Kopf gezogen. Was ist es? Ein Glückskind-Buff vom Turnverein! Anschließend gibt es etwas, was gerade mal noch wichtiger ist. In der Mitte der neu konstruierten „Krümelecke“ ist der Turnkasten-Tisch reich mit Leckereien gedeckt. Da ist es egal, ob ein Kind 1 Jahr oder 6 Jahre alt ist – alle essen um die Wette. Klar! Das würdet ihr alle auch mögen … Kekse und Mandarinen, Salzgebäck und Äpfel, Bonbons und Donuts, Kuchen und Maisstangen. Zwei wunderschöne Weihnachtsfeiern in den Salchendorfer Eltern-Kind-Turngruppen waren ein gelungener Abschied aus 2019. Wir wünschen allen frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.