Mountainbike

Mountainbiker des VTV Freier Grund auf großer Fahrt

29 MTB FahrerInnen machten sich bei bestem Wetter am vergangenen Samstag um 10.30 Uhr auf die knapp 75 km lange Radtour, die die MTB Gruppe des VTV Freier Grund organisiert hatte.

Zu Beginn gab es zwei längere Anstiege nach Daaden und von dort nach Weitefeld zu bewältigen.

Danach führte die Strecke über Neunkhausen und Langenbach nach Lautzenbrücken, wo die Teilnehmer nach ca. 30 km der Strecke am Lautzenbrückener Weiher eine erste Rast mit Picknick zum Auffüllen der Energiereserven erwartete.

Zudem wurden die FahrerInnen unterwegs mit einigen tollen Aussichten belohnt. Gut gestärkt konnte man nun die folgenden 15 km über Hof, Stein-Neukirch und Willingen zum finalen Anstieg zur Fuchskaute, dem mit 657 m ü. NHN höchsten Berg im Westerwaldkreis, antreten. Es folgte eine längere Pause mit viel Geselligkeit und guter Bewirtung.

Die letzte Etappe führte die Teilnehmer der Tour nun über das Dreiländereck und eine rasante Abfahrt nach Dresselndorf und Holzhausen. Hier galt es noch einmal die verbliebenen Kräfte zu mobilisieren, um den letzten Berg nach Würgendorf hinter sich zu bringen. Die Anzeige des Fahrrad-Tachos zeigte am Ende stolze 1100 Höhenmeter an.

Zum Abschluss des Tages kehrte die Truppe dann müde aber zufrieden in Wahlbach ein.

Das Orgateam um Petra Murcak und Horst Reinschmidt überlegt nach diesem gelungenen Tag jetzt schon an neuen Zielen für das nächste Jahr.

Die MTB Feierabendgruppe trifft sich noch bis Anfang Oktober jeden Mittwoch um 18 Uhr an der Mehrzweckhalle in Salchendorf. Interessierte sind jederzeit herzlich Willkommen.

Bildergalerie: