Spielbericht Archiv

Tischtennis: Doppelspieltag im Abstiegskampf!

Saison 2016/2017

Herren Verbandsliga 3

VTV Freier Grund – TV Refrath 4:9
VTV Freier Grund – Heiligenhauser SV 9:3


Am Samstag, 12.11.2016 empfing die 1. Herren den Tabellennachbarn TV Refrath, gegen den wir uns trotz 2 langzeitverletzter Spieler, die langsam wieder in den Spielbetrieb einsteigen, weitere Punkte für den Verbleib in der Liga sichern wollten.

Trotz eines guten Startes, durch den wir eine 2:1 Führung nach den Doppeln verbuchen konnten, gelang es uns jedoch nicht, eine Topleistung abzurufen und dem Gegner bis zum Ende standzuhalten. 
Auch weil unsere Nummer 1 Giovanni Scalia, der sein erst zweites Spiel der Saison bestritten hat, nachdem er sich im ersten Saisonspiel an der Schulter verletzt hat, sein zweites Einzel schenken musste, gewann der TV Refrath am Ende 9:4 und konnte sich wichtige Punkte im Anstiegskampf sichern.
Für uns holten, außer den Doppeln Hassel/Krämer und ter Jung/Nassauer, Hassel und ter Jung jeweils noch einen Punkt durch einen Einzelsieg.

Viel Zeit zum ausruhen blieb uns jedoch nicht, den am Sonntag, 13.11.2016 empfingen wir dann um 14 Uhr den 1 Platz schlechter plazierten Heiligenhauser SV.
Wir traten erstmals in dieser Saison in kompletter Aufstellung an, wohingegen die Gäste auf einen verletzten Spieler verzichten mussten.
Durch eine 3:0 Führung nach 3 gewonnenen Doppeln konnten wir von Anfang an dem Druck des Abstiegskampfes standhalten und konnten am Ende mit einem 9:3 unseren 2. Saisonsieg einfahren.  
Einzig unsere mit Verletzung angetretenen Spieler konnten verständlicherweise noch keine 100% geben.