Spielbericht Archiv

TT-Kreispokalendspiel: VTV holt zwei Pokalsiege!

Am vergangenen Samstag fanden in Siegen die Kreispokalendspiele aller Altersklassen statt. Der VTV ging mit zwei Mannschaften, den A- und C-Schülern ins Rennen.

Bei den A-Schülern ging man als klarer Favorit gegen Burbach an den Tisch und konnte dieser Favoritenrolle mit einem souveränen 4:1 auch gerecht werden. Den Anfang machte Robin Nieslony, der mit einem sicheren 3:0 die 1:0 Führung brachte. Am Nebentisch tat sich Frederik Ebener deutlich schwerer und musste seinem Gegner nach einem knappen 2:3 zum Sieg gratulieren (1:1).

Als nächstes war Jannik Leicher an der Reihe. Jannik ließ nichts anbrennen und konnte 3:0 gewinnen und so wieder die 2:1 Führung erspielen. Nun kam es zum Doppel, in dem Robin und Freddi für den VTV die Führung auf 3:1 ausbauten und deutlich mit 3:0 gewannen. Den Schlusspunkt setzte dann wieder Robin, der gegen den Spitzenspieler der Burbacher wieder mit 3:0 gewinnen konnte und somit den Pokalsieg klar machte.

Bei den C-Schülern ging es deutlich knapper zu. Schon vorher wurde das Spiel zwischen dem VTV Freier Grund und dem TV Freudenberg, als 50:50 eingestuft und das sollte sich auch bewahrheiten. 
Den Anfang machte Sebastian Stein, der jüngste Spieler des Spiels, der durch ein 3:1 den VTV mit 1:0 in Führung brachte.

Im zweiten Spiel musste sich Nils Leicher mit 0:3 geschlagen geben, somit stand es 1:1. Auch Ole Röcher musste seinem Gegner nach gewonnem ersten Satz zum Sieg gratulieren. Mit einem 1:2 ging es also ins Doppel, dass die Jungs souverän mit 3:0 gewinnen konnten und damit das Spiel wieder ausglichen.

Im Spitzenspiel zwischen den beiden besten Spielern ging es am engsten zu. Hauchdünn besiegte Sebastian seinen Gegner in einem hochklassigen und spannenden Match und brachte die C-Schüler wieder mit 3:2 in Führung. Den entscheidenden Punkt holte dann Nils mit einem starken Auftritt und einem 3:1 Sieg. Der zweite Pokalsieg war mit 4:2 somit perfekt.

Glückwunsch an beide Mannschaften zu diesen tollen Leistungen.

14.02.2018 // Aut.: MN // Publ.: MW