Spielbericht Archiv

Knappe 2:3 Niederlage für VTV Volleyballer

Der VTV Freier Grund musste am Samstag (09.02.2019) beim SVE Bochum Grumme II antreten. Die beiden ersten Durchgänge verliefen nahezu identisch. Bis zur Mitte der Durchgänge lag der VTV in Führung und konnte danach insbesondere beim ersten Pass das Niveau nicht durchhalten.

An dieser Stelle machte sich der dünne Kader der Freien Grunder bemerkbar, da keine Wechselmöglichkeiten bestanden.

Die Sätze drei und vier gingen dann deutlicher an den VTV. Besonders die beiden Außenangreifer Lorenz Stolz und Joshua Klöckner konnten nun regelmäßig punkten. Der Schwung aus den beiden Satzgewinnen, ging leider schon im ersten Teil des Tie-Break wieder verloren. Durch einige verschlagenen Aufschläge sowie Missverständnisse im eigenen Team schlug sich der VTV nun leider selbst.

Am kommenden Samstag gastiert der Lokalrivale und Tabellenführer CVJM Siegen um 14 Uhr auf dem Rassberg.