Spielbericht Archiv

Sieg im ersten Auswärtsspiel für VTV Handballer!

HSV Plettenberg/Werdohl 2 – VTV Herren 1
18:28

Erste Herren holen 2 verdiente Punkte bei der Landesligareserve aus Plettenberg/Werdohl. Durch die Ausfälle von Danny Dietrich, Steffen Kretzer, Kevin Eckhardt und Alen Sijaric, der nur von der Seitenlinie ins Geschehen eingriff, ging man mit dezimiertem Kader in Plettenberg an den Start.

Ein Spiel, das von Zeitstrafen und Unterbrechungen geprägt war, begann auf VTV-Seiten in der Abwehr unkonzentriert und es gelang den Hausherren durch zu einfache Würfe aus dem Rückraum das Spiel zu Beginn offen zu gestalten. Dennoch spielten die VTV-Herren dank einer starken Torhüterleistung einen Vorsprung heraus, der sich zur Halbzeit auf 3 Tore belief. Nachdem man in der Halbzeitpause neu eingestellt wurde und das Tempo aus einer nun besseren Abwehr über die gesamte zweite Halbzeit hoch hielt, wuchs der Vorsprung an und man konnte einen, auch in der Höhe verdienten Auswärtssieg einfahren.


VTV Herren: Villanyi, Willmeroth, Homrich (8/5), Sartor (7), Grüneberg (4), Schneider (3), Losch (3), Stolz (1), Diehl (1), J.Roth (1), Müller, M.Roth