Spielbericht Archiv

Erste Siege für Volleyball-Jugendmannschaften

Nachdem die neuformierte weibliche U16 des VTV am ersten Spieltag gegen die beiden vermeintlich stärksten Mannschaften der Liga noch Lehrgeld zahlen musste, konnte am vergangenen Wochenende gegen den TuS Bönen der erste 2:0 Sieg eingefahren werden. Im zweiten Spiel unterlagen die jungen Mädels zwar der DJK Sümmern, dennoch war eine deutliche Leistungssteigerung zum ersten Spieltag erkennbar.

Auch die weibliche U18 verlor ihre ersten beiden Saisonspiele, allerdings denkbar knapp. Letzten Samstag musste man dann zunächst gegen den aktuellen Tabellenführer Hammer SC antreten. Besonders im zweiten Satz zeigten die VTV Mädels eine gute Leistung und mussten sich nur knapp mit 24:26 geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen die SuS Oberaden konnte an die vorherige Leistung angeknüpft werden und so stand am Ende ein erster 2:1 Sieg auf dem Konto der Siegerländerinnen.