Spielbericht Archiv

Nur ein Punkt für die VTV Handballer in der Ferne!

SU Altena – VTV Herren: 25:25 (13:14)

Am 16.11.2019 reiste die 1. Herrenmannschaft in Richtung Sauerlandhalle nach Altena. Die vergangenen Partien gegen die Sportunion, von denen in jüngster Vergangenheit keine gewonnen werden konnte, waren stets hart umkämpft.

Genau darauf wurde man auch diesmal vom Trainergespann eingestellt und vorbereitet, jedoch konnte das Team die Vorgaben nicht umsetzen und lieferte ein Spiel ab, das gespickt war mit technischen Fehlern. Trotz vieler falscher Entscheidungen und einer schlechten Wurfausbeute konnte man das Spiel zumindest auf der Anzeigetafel bis kurz nach der Halbzeit positiv gestalten, ehe Altena in der 45 Minute das erste mal in Führung gehen konnte. Als die VTVler weniger als 3 Minuten vor Schluss mit 3 Toren zurück lagen, glaubte wohl keiner in der Sauerlandhalle mehr an die Freien Grunder. Diese gaben sich jedoch in den Schlussminuten nicht auf und erkämpften sich so zumindest einen Punkt. Nun heißt es abhaken und volle Konzentration auf den TuS Fellinghausen am kommenden Samstag in eigener Halle. VTV Herren: Villanyi, Eckhardt, Sijaric (6), Homrich (4/3), J.Roth (4), Losch (3), Sartor (3), Diehl (2), Schneider (1), Kretzer (1), Grüneberg (1), M.Roth, Müller