Trampolin

Sartor ist deutsche Mannschaftsmeisterin

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und die Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände in Dillenburg statt.

Den Auftakt machten am Samstag Leonie Fünfsinn, Fabienne Graf und Lena Czichowski (SV Brackwede). In der starken Wettkampfsklasse 16+ konnten sie sich über den 12. Platz freuen.

Am Sonntag gingen gleich 4 Mannschaften für den Westfälischen Turnerbund an den Start. In der Altersklasse 9-11 männlich war mit Jano auch ein Turner vom VTV in der Mannschaft des WTB vertreten. Zusammen mit Adrian und Finn von der TG Münster und Erin vom SV Brackwede konnten sie sich den 3. Platz nach dem Vorkampf sichern und diesen auch im Finale verteidigen, sodass sie sich hinter dem Rheinischen Turnerbund und dem Hessischen Turnerbund die Bronze Medaillen sichern konnten.

Die Schülerinnen der Altersklasse 9-11 Jahre, konnten sich schon im Vorkampf auf Platz 1 turnen. Im Finale konnten sie sich noch einmal steigern und gewannen den Wettbewerb und somit die Goldmedaille vor den Ländermannschaften des NTB und des Hessischen Turnverbandes. In der WTB-Mannschaft turnten Emilie Volikova, Ilea Girod, Inka Knöner (alle SV Brackwede) und Tabea Sartor vom VTV Freien Grund.