Allgemein

Die Weichen sind gestellt

Neuer Großverein in Neunkirchen mit großer Mehrheit gegründet!

Die Vereine waren nahezu paritätisch durch ihre Mitglieder vertreten. Bereits vorab hatten die Mitglieder sich durch die Berichterstattung in der Presse und die vereinsseitige Informationsveranstaltung im Januar umfassend über die Argumente für eine Fusion sachkundig machen können.

„Wir sind einen zukunftsträchtigen Schritt gegangen, mit dem sich unsere beiden Vereine gemeinsam für die Zukunft des Sports in Neunkirchen und Umgebung neu aufgestellt haben. Das war das einzig Richtige. Da bin ich mir sehr sicher!“ kommentiert der stellvertretende Vorsitzende des nunmehr verschmolzenen TVN, Henning Zoubek, die Entscheidung der Mitglieder des bisherigen TV Salchendorf wie des TV Neunkirchen.

Die große Resonanz und die breite Zustimmung der Mitglieder machen es dem neuen Vorstand aber deutlich leichter, mit viel Motivation und Freude gemeinsam an der Zukunft unseres Vereins zu arbeiten.

Den ersten gemeinsamen Höhepunkt des Fusionsjahres 2016 wird der Familien-, Spiel- und Sporttag am 09.04.2016 in der Großturnhalle am Rassberg darstellen.

Auf dem Bild der geschäftsführende Vorstand, von links nach rechts: Angela von der Linde-Gaebel (Medien), Dr. Gerhard Zoubek (1. Vorsitzender), Bastian Moritz (Finanzen und Verwaltung), Christian Brombach (Sport) und José Silla (Integrations- und Generationenbeauftragter)