Feste & Feiern

VTV feiert Sommerfest mit Abkochen bei Kaiserwetter

Der VTV bleibt den Traditionen treu. So lud der Verein am 01.07. zum Sommerfest mit Abkochen ein. Bereits zum 3. Mal fand das Fest, diesmal endlich bei Kaiserwetter, auf dem Gelände des Wiedersteiner Sportheimes statt.

Die mittlerweile bewährten Eintopfköche aus der Handballabteilung starteten schon um 6 Uhr morgens mit der Zubereitung für 90 Liter Erbsensuppe! Wie schon in den Jahren zuvor fand der Eintopf reißenden Absatz. Ergänzt wurde das Mittagsangebot um leckere Rindsbratwürstchen. Am Nachmittag versorgten sich die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen und frisch aufgebrühtem Kaffee.

Erstmals konnte man auf dem Sommerfest einige syrische Familien begrüßen. Integration praktisch umzusetzen und mit Leben zu füllen haben sich der 1. Vorsitzende Gerhard Zoubek und der Integrationsbeauftragte des VTV  Haysan Al Doukhi zum Ziel gesetzt.

Ein großer Spielepark mit einem tollen, abwechslungsreichen Angebot wurde von den Kindern begeistert genutzt. Ob Rollenrutsche, Bogenschießen oder auf der Hüpfburg toben. Es gab keine Langeweile.

Der Kooperationspartner des VTV, die AUDI BKK mit Leiter Thorsten Jentsch und Team beteiligten sich mit Informationsangeboten, Gewinnspiel und Geschicklichkeitsspielen am VTV Sommerfest.