Spielbericht Archiv

Volleyball: 1. Damen feiert Sieg nach spannendem Spiel

Saison 2016/2017
Oberliga Staffel 1 Frauen

Die 1.Damenmannschaft des VTV Freier Grund konnte sich im Vergleich zur Vorwoche deutlich steigern und so mit einer starken kämpferischen Leistung gegen die Mannschaft des Hildener AT den ersten Saisonsieg einfahren.

Im ersten Satz lag der VTV von Beginn an immer knapp in Führung und konnten diesen Vorsprung schließlich auch mit 25:22 ins Ziel retten.

Auch im zweiten Satz schenkten sich beide Mannschaften lange nichts, ehe Sarah Bäumer ab Mitte des Satzes die Hildener Angreiferinnen mit ihrem überragenden Block vor scheinbar unlösbare Aufgaben stellte. Kaum ein Angriff überquerte noch die Netzkante und den Gegnerinnen war anzumerken wie sie immer mehr verzweifelten. So konnte letzenendes auch dieser Satz relativ deutlich mit 25:17 gewonnen werden.

Der dritte Satz entwickelte sich zu einem wahren Nervenkrimi. Hilden zog schier uneinholbar auf 24:17 davon und kaum einer glaubte noch an eine mögliche Wende, ehe Katharina Müller eingewechselt wurde und mit starken Aufschlägen die Hildener Annahme zunehmend unter Druck setzte. Auch die restlichen Spielerinnen kämpften nun um jeden Ball und dank großartiger Unterstützung von der Bank konnte man Punkt um Punkt aufholen. Nur einmal musste man den Ball noch abgeben, bevor schließlich die Freude über den 27:25 Satzgewinn und den Sieg im zweiten Saisonspiel riesig war.

Mit wehendem Pferdeschwanz schmettert die sehr agile Salchendorferin Sarah Bäumer (Nr. 8) den Ball am machtlosen Hildener Block vorbei. Hinten beobachtet Lara Terkowsky (Nr. 5) und vorne Andrea Gerard (Nr. 12) die Aktion.
Mit wehendem Pferdeschwanz schmettert die sehr agile Salchendorferin Sarah Bäumer (Nr. 8) den Ball am machtlosen Hildener Block vorbei. Hinten beobachtet Ariane Otto (Nr. 9) und dahinter Lara Terkowsky (Nr. 5) die Aktion.

Für den VTV spielten: Bäumer; Berger; Danecker; Gerard; Hermes; Lück; Müller; Neuser; Otto; Reinschmidt; Sarx; Terkowsky