Spielbericht Archiv

Handball: TuS Fellinghausen II vs. VTV Freier Grund I – 24:18

Stark ersatzgeschwächt reiste die Mannschaft um Coach Frank Michalik zu späten Auswärtsspiel am Samstag, dem 05.11.2016 um 18:00 Uhr nach Kreuztal, um gegen die Zweite vom TuS Fellinghausen anzutreten. Verstärkt wurde die Erste von Carsten Gratopp, so dass man wenigstens mit einem Auswechselspieler die Partie antreten konnte.

Zu Spielbeginn musste sich die neu zusammengestellte Abwehr zunächst abstimmen, konnte diese anfängliche Schwäche allerdings durch erfolgreich abgeschlossene Angriffe ausmerzen. Als sich zunächst nach einer knappen Viertelstunde Carsten Gratopp bei einer Abwehraktion verletzte, ahnte man aufgrund der bisherigen Saisonergebnisse Schlimmes. Allerdings ergriff dieses Mal die Mannschaft um Mittelfeldmann Flo Schneider, die Chance die sie eigentlich nicht hatte. Mit einem ruhigen, aber durchdachten Angriffsspiel und einer aggressiven, aber fairen Abwehrleistung konnte man mit dem Gegner Schritt halten und lag zur Halbzeit lediglich mit 8:7 hinten. Motiviert durch die eigene gute Leistung konnte man auch im Verlauf der zweiten Halbzeit eine starke Partie durchspielen. Auch zwei Zeitstrafen brachten an diesem Wochenende die Mannschaft nicht aus dem Konzept. Leider musste man gegen Ende der Partie dem Kraftakt Tribut zollen, so dass die Kreuztaler noch einen 6-Tore Vorsprung herausspielen konnten.

Alles in allem macht die Leistung Mut, bei diesem Spiel wären eigentlich die ersten Saisonpunkte verdient gewesen. Kann man die Mannschaftsleistung auch nächstes Wochenende gegen den Tabellenführer aus Drolshagen (Samstag, 12.11.2016 – 17:00Uhr) abliefern, wer weiss…

Der VTV spielte mit: Christian Brombach, Carsten Gratopp, Moritz Matlik, Marcel Grüneberg, Johannes Stolz, Lukas Diehl, Florian Schneider undFabian Beitz