Spielbericht Archiv

Tischtennis: Erster Punkt der Rückrunde gegen den Abstieg!

ESV Bonn – VTV Freier Grund 8:8

Gegen den ESV Bonn konnten wir nach sensationeller Aufholjagd nach zwischenzeitlichem 2:7 Rückstand noch ein gerechtes Unentschieden erkämpfen.

Nach einem nicht ganz geglücktem Doppelstart mussten wir schon anfangs einem 1:2 Rückstand hinterher laufen. 
Durch zwei Niederlagen unseres vorderen Paarkreuzes, bei denen sogar ein Spiel nach klarer 2:0 Führung noch verloren ging, und einem Sieg und einer weiteren Niederlage im mittleren Paarkreuz, hingen wir schnell hinterher und mussten nun einem 2:5 Rückstand standhalten. 
Durch zwei weiteren Niederlagen hatten wir dann schon fast die Hoffnung aufgegeben.
Wir zeigten jedoch großen Kampfgeist und konnten die nächsten 5 Einzel, teils sogar klar, gewinnen und konnten wieder zu einem 7:7 ausgleichen.
Als dann das letzter Einzel wieder ärgerlich verloren ging, musste unser Doppel 1 Ben Krämer/Tom Hassel ins entscheidende Abschlussdoppel.
Der Erste Satz wurde trotz teils hoher und eigentlich unverspielbarer Führung noch verloren wurde, hielt unser Doppel dem Druck, durch teils spektakuläre Ballwechsel und abgewährte Matchballe des Gegners, stand. Im Entscheidungssatz konnten sich unsere zwei Spieler dann durchsetzen und wir konnten ein hart erkämpftes 8:8 Unentschieden bejubeln!

Heimspielankündigung:
Weiter gehts direkt wieder am kommenden Sonntag um 14 Uhr in eigener Halle gegen unsere Gäste aus Leverkusen. 
Hierzu an alle eine herzliche Einladung, für spannende Spiele wird nach unserem knappen Sieg im Hinspiel garantiert sein.