Spielbericht Archiv

Volleyballer verlieren Abstiegsduell

Eine bittere Niederlage mussten die Volleyballer des VTV gegen den TSV Seelscheid einstecken. Der direkte Konkurrent im Abstiegskampf gewann 3:1.

Im ersten Satz konnten die Freien Grunder einen 5 Punkte Rückstand noch ausgleichen und sicherten sich den Satzgewinn.

In Durchgang drei verlief es andersherum. Fünf Punkte Vorsprung reichten dem VTV nicht den Satz für sich zu entscheiden. Alle langen Ballwechsel gingen an den 
Gegner. Einmal mehr hatte der VTV große Probleme seine Angriffe erfolgreich abzuschließen. Lediglich Nikolai Capito zeigt sich in bestechender Form und glänzte mit einer hervorragende Angriffsquote. 
Insgesamt nahmen mit dem Spielverlauf die Eigenfehler des VTV so stark zu, dass auch Satz vier verloren ging.

Kommende Woche steht die Begegnung beim Tabellenführer auf dem Programm. Hier hat das Team nichts zu verlieren. Die dringend nötigen Punkte müssen gegen den Lokalrivalen Freudenberg sowie Spich und Köln geholt werden.