Spielbericht Archiv

Volleyballer unterliegen auch beim FCJ Köln

Abstieg aus der Landesliga damit nicht mehr zu vermeiden

Nach der desolaten und völlig inakzeptablen Leistung in der Vorwoche bei der Niederlage gegen den 1. FC Spich, präsentierten sich die VTV-Herren diesmal deutlich besser.

Sehr aufmerksam startete die erste sechs in die Begegnung und lag bis zum 23. Punkt permanent in Front. Leider reichte es dennoch nicht zum Satzerfolg. Die beiden folgenden Sätze verliefen ähnlich. Bis zum Ende des Satzes konnte der VTV jeweils sehr gut mithalten. Letztlich musste man sich der jungen Talenschmiede aus Köln aber geschlagen geben. „Heute konnten wir erhobenen Hauptes aus der Halle gehen. Das war in dieser Saison leider nicht immer der Fall. Mit der heutigen Leistung hätten wir in der Saison einige Teams geschlagen und mit dem Abstieg nichts zu tun gehabt.“ resümierte VTV-Coach Bastian Moritz nach der 0:3 Niederlage und dem damit verbundenen Abstieg in die Bezirksliga.