VTV-Volleyballer holen weitere drei Punkte

Volleyball Spielbericht

Die Volleyballer des VTV Freier Grund konnten beim Tabellenletzten CVJM Siegen II befreit aufspielen und sicherten sich einen nie gefährdeten 3:0 Sieg. Auf beiden Seiten des Netzes begegneten sich zwei „alte Hasen“ der Volleyballszene in der Rolle der Spielmacher.

Während auf VTV Seite Gerald Klein den etatmäßigen Zuspieler Philipp Martinez ersetzte, verteilte beim CVJM der Spielertrainer Torsten Müller die Bälle.

Von Beginn an agierte der VTV Freier Grund sehr konzentriert und konnte sich Dank mehrerer Aufschlagserien schnell deutlich absetzen und Durchgang eins für sich entscheiden. Nur selten konnte der CVJM Siegen mit einem geordneten Spielaufbau und klaren Angriffen abschließen. Für den VTV bedeutet dies, stets hellwach zu sein und unerwartet Bälle des Gegners zu kontrollieren.
Dank einer sehr konstanten VTV Leistung ohne Schwächephase, gingen auch die Durchgänge zwei und drei an die Akteure rund um VTV-Kapitän Lorenz Stolz.
Da der VC Freudenberg im Anschluss gegen den TuS Halden-Herbeck unterlag, konnte der VTV in der Tabelle auf Rang 3 klettern.

 

Pressestelle

Presse

 

  Hast du Berichte, Fotos oder 
  Inhalte für die Presse? 

 

Dann schreibe uns eine E-Mail.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Deine Beiträge.

 

Geschäftsstelle

VTV Freier Grund Logo top 

         VTV Freier Grund
         Geschäftsstelle 

Frankfurter Straße 8
57290 Neunkirchen
Öffnungszeiten: Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr
                          und nach Vereinbarung
Telefon: 02735/7639444

 

180620 AUDIBKK 6524 RZ AZ VTV VorOrt 468x60pixel

 

 

Sponsoren VTV Freier Grund 12 2017

© 2019 - VTV Freier Grund 2016 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Verstanden!