Tischtennis

Freude über Meisterschaft in der Tischtennisabteilung

Die Jungen des VTV Freier Grund durften sich in der TT- Bezirksklasse über eine Meisterschaft freuen, die vor dem Start der Saison 2016/2017 keiner für möglich gehalten hätte.

„Wir hatten vor der Serie überlegt, ob wir das unseren Jungs nach der Meisterschaft 2015/2016 in der Kreisliga zumuten können“, so Trainer Maximilian Nassauer nach dem überraschenden Durchmarsch nach dem letztjährigen Kreisligatitel. In der Klasse der 14- bis 18jährigen holten ein 15Jähriger, zwei 13- und zwei Zwölfjährige mit 27:5 Punkten den Titel und landeten dabei vor dem Lokalrivalen VfB Burbach (24:8 Punkte).

Im Bild sind (v.l.): Robin Marek Nieslony, Top- Spieler Lukas Heider, der währen der ganzen Serie ohne Niederlage blieb, Tim Erner, Jannik Leicher, Frederic Ebener.

Foto+Bericht: roh