Spielbericht Archiv

Handball: VTV Damen vs. Plettenberg/Werdohl

Zwar konnten wir in der vergangenen Saison beide Spiele für uns entscheiden, jedoch blieb uns dieser Gegner stets als unbequem in Erinnerung. „Vollgas im Angriff, konzentrierte Abwehr und Arschbacken zusammen kneifen!“ lautete hier die Ansage von Spielertrainerin Joana Sartor. Wird gemacht Chefin, wird gemacht!

1. Halbzeit:
Es war uns eine Freude auf dem Spielfeld Yvonne Brombach in ihrem ersten Heimspiel zu begrüßen. Die starke Torfrau ist wieder da und zeigte auch direkt, wer hier gewinnen will! Durch konsequent tolle Abwehr, guter Absprache und einer vorgezogenen Louisa Schneider, welche viele Bälle „mopsen“ konnte, haben die HSV Damen nur wenige Möglichkeiten gehabt, zum Abschluss zu kommen. Demnach war der Halbzeitstand von 15:5 absolut verdient und ein Fingerzeig nach oben.
Was uns ins Erndtebrück nicht gelang, wollte hier und heute besonders gut funktionieren. Schnelles Spiel nach vorne, Passspiel, Tor!

Melanie Franz gab in Halbzeit 1 ihr Debüt für unsere Damenmannschaft auf der Platte! Willkommen im Spielbetrieb!

2.Halbzeit:
Den HSV Damen wollte so wirklich nichts gelingen. Kamen diese dann mal durch, war ja noch Yvonne Brombach da, welche die wenigen Würfe aufs Tor überwiegend souverän entschärfen konnte. Die Treffer der Damen aus Werdohl waren größtenteils 7m Erfolge, weniger frei aus den Spiel, da sich unsere tolle Abwehr in Durchgang 2 wieder von einer guten Seite präsentierte. Der Endstand von 28:12 zeigt auch hier, das vorne und hinten heute vieles gestimmt hat. 
Weiter so!!!

Unglaubliche 13 Treffer erzielte Joana Sartor, welche zu keinem Zeitpunkt von der Abwehr der Damen aus Werdohl zu zügeln war.

Es war uns ein Fest Zuhause zu spielen! Danke an unsere Zuschauer für die Unterstützung!

Nächstes Wochenende geht es für uns zu den 1.Damen aus Siegen. Wir laden euch jetzt schon ein uns dorthin zu begleiten. Für uns wird dieses Spiel, auch das gegen die Attendorner Absteiger aus dem Bezirk, ein sehr schweres Spiel werden. Wir zählen auf Euch!