Spielbericht Archiv

Volleyball: Hart erkämpfter Sieg für 1.Damen

Saison 2016/2017
Oberliga
Spielbegegnung: 30. Oktober 2016

In einem insgesamt schwachen Oberligaspiel taten sich die Freien Grunder Volleyballdamen ersichtlich schwer gegen die bisher sieglosen Stolbergerinnen.

Von Beginn an schienen alle Spielerinnen nicht so ganz bei der Sache zu sein, was möglicherweise auch daran lag, dass man die Gegnerinnen auf Grund der Tabellensituation im Vorfeld unterschätzt und einen sicheren Sieg eingeplant hatte. Von schwacher Annahme über unpräzises Zuspiel bin hin zu leichtfertig vergebenen Angriffschancen waren alle Spielelemente nicht ausreichend um den ersten Satz zu gewinnen. Zwar konnte man sich zum Ende hin zumindest ein bisschen stabilisieren und den doch sehr großen Rückstand noch einmal verkürzen, aber es reichte nicht aus um die 23:25 Satzniederlage abzuwenden.

Auch die nächsten Sätze waren nicht viel sehenswerter, doch reichte eine kleine Leistungssteigerung um diese mit 27:25, 25:21 und 25:21 knapp für sich entscheiden zu können.

Am Ende waren alle Spielerinnen und Trainer nur froh über die 3 Punkte, doch man ist sich im Klaren darüber, dass man in zwei Wochen in Düren deutlich stärker auftreten muss, um Punkte mit ins Siegerland nehmen zu können.

Für den VTV spielten: Bäumer, Berger, Danecker, Gerard, Hermes, Lück, Müller, Neuser, Otto, Sarx, Schäfer, Terkowsky